B&C leitfaden für den hemdenkauf

Scrollen Sie weiter um mehr zu entdecken

SO WÄHLEN SIE DAS RICHTIGE HEMD FÜR IHR GESCHÄFT IN 5 SCHRITTEN AUS

Die Auswahl des richtigen Hemds ist nicht immer einfach. Zahlreiche Aspekte sind dabei zu berücksichtigen. Die folgenden fünf einfachen Schritte des B&C Leitfadens für den Hemdenkauf zeigen Ihnen, wie Sie die richtigen Hemden für Ihre Mitarbeiter auswählen – ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind.

1. WÄHLEN SIE DIE BENÖTIGTE STOFFART

Bei der Auswahl der am besten geeigneten Stoffart für Ihre Uniformen sollten Sie die körperliche Aktivität Ihrer Mitarbeiter und die Temperatur ihrer Arbeitsumgebung berücksichtigen.

Arbeiten sie im Freien? Wenn ja und Sie in einer warmen Klimazone leben, kann Baumwolle die richtige Wahl sein. Polyester-/Baumwollmischungen hingegen sind strapazierfähiger und eignen sich vor allem für Tätigkeiten in klimatisierten Innenräumen. Elastan sorgt für zusätzlichen Komfort und eine eng anliegendere Passform. Bedenken Sie auch den vollen Terminkalender Ihrer Mitarbeiter und wählen Sie pflegeleichte Kleidung. Alle B&C Shirts sind Easy Care behandelt.

Entdecken Sie alle Hemden-Stoffe

2. WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE FARBE

Hier kommt Ihre Kreativität ins Spiel. Trotzdem sollten Sie sicherstellen, dass die Farbe des Hemdes Ihrer Uniformen möglichst nah am Branding Ihres Unternehmens ist. Von klassischen Farbtönen bis hin zu leuchtenderen Farben, die Farbpalette für die B&C Hemden bietet die richtige Nuance für jedes Unternehmen – ganz gleich, ob es sich um ein Vertriebsteam, Mitarbeiter im Gastgewerbe, Angestellte einer Supermarktkette oder Vertreter einer Kosmetikfirma handelt. Bei der Wahl Ihres Logos oder Ihrer Stickerei sollten Sie auf einen hohen Kontrast zwischen Verzierung und Kleidungsstück achten. Ganz egal, wofür Sie sich entscheiden: Stellen Sie sicher, dass die Stickerei oder das Logo leicht erkennbar sind – vor allem aus der Ferne.

3. WÄHLEN SIE PASSENDEN GRÖSSEN

Uniformgrößen können sich von “normalen” Kleidergrößen unterscheiden.

Damit Ihre Arbeitskleidung richtig passt, müssen Sie sie manchmal eine Größe größer bestellen. Die Hemden von B&C sind maßhaltig. Sie können also die gewohnte Kleidungsgröße bestellen und sicher sein, dass Ihr Team und Ihre Mitarbeiter in jeder Geschäftssituation professionell aussehen. Wir haben unsere Hemden anhand normalen Passform entworfen, damit sie für viele unterschiedliche Körperformen passen. Unsere Größenauswahl die Möglichkeit, Ihr gesamtes Team mit Uniformen einzukleiden, die im Hinblick auf Look, Schnitt und Farbe einheitlich sind.

4. SEIEN SIE KREATIV UND MACHEN SIE AUF SICH AUFMERKSAM

Sie planen eine große Werbeaktion oder ein tolles Event? Dann drucken Sie im Siebdruckverfahren Infos dazu auf den Rücken Ihrer Team-Hemden. Denken Sie darüber nach, die Uniformen Ihrer Mitarbeiter in Abhängigkeit von der Jahreszeiten zu wechseln und etwa dunklere Farbtöne für den Winter und hellere Farben für den Sommer zu wählen. Dadurch können Sie Interesse bei Ihren Kunden wecken und dafür sorgen, dass sie Ihnen mehr Aufmerksamkeit schenken. Sehen Sie die Hemden Ihrer Teamuniform als wichtige Unterstützung für die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.

5. ENTSCHEIDEN SIE SICH FÜR DIE RICHTIGE PERSONALISIERUNGSOPTION

Stickereien sehen dann am besten aus, wenn Sie ein kleines Logo auf der Vorderseite des Hemdes platzieren möchten. Wenn Sie eine größere oder gar vollflächige Verzierung wünschen, ist der Siebdruck die beste Option. Sie können auch den Namen des Mitarbeiters vorn auf das Hemd sticken und das Logo groß im Siebdruck auf den Rücken aufbringen lassen. Eine Logostickerei auf der Vorderseite sieht ebenfalls schön aus. Die Hemden von B&C sind auf Verzierbarkeit ausgelegt und bieten Ihnen dank hochwertiger Gewebe optimale Bedruckbarkeit.